Anmelden

Einladung zum Online-Vortrag am 27.01.2021

„Börsenpsychologie - Wie Sie die häufigsten Fehler an der Börse vermeiden“

Einladung zum Online-Vortrag am 27.01.2021

„Börsenpsychologie - Wie Sie die häufigsten Fehler an der Börse vermeiden“

Norbert Betz von der Börse München ist als digitaler Referent zu Gast.

Online-Vortrag

Börse besteht zu 90 Prozent aus Emotion und zu 10 Prozent aus rationalem Handeln. Wie bekommen wir unsere Emotionen so weit in den Griff, dass wir von ihnen profitieren können? Wie schaffen wir es, dass  wir uns nicht zu rasch von Gewinner-Aktien trennen und die Verlierer nicht grenzenlos hegen und pflegen, auf Kosten eines ausgeglichenen Depots und einer ansprechenden Rendite?

Auf diese und viele weitere Fragen möchte die Börse München gemeinsam mit der Sparkasse Wasserburg gerne Antworten und Lösungen aufzeigen und lädt herzlich zu einer digitalen Veranstaltung am Mittwoch, 27. Januar 2021 ein.

Bitte melden Sie sich frühzeitig an, um einen der begrenzten Plätze zu reservieren.

Mittwoch, 27. Januar 2021

Kostenloser digitaler Börsenabend

Thema: Börsenpsychologie - Wie Sie die häufigsten Fehler an der Börse vermeiden

Referent: Norbert Betz, Leiter der Handelsüberwachungsstelle Börse München

Der Vortrag beginnt um 18:00 Uhr.

Referent

Ihr Referent

Norbert Betz

Im Dezember 1982, im zarten Alter von 16 Jahren, erwarb der Autor seine ersten Aktien. Fortan ließ ihn der Börsenvirus nicht mehr los. So manche Schulstunde musste entfallen, da das Beobachten des hektischen Treibens auf dem Münchner Börsenparkett von der Galerie aus wichtiger für die Ausbildung erschien, als die Kennzahlen zu den punischen Kriegen. Und so war es.

Nach dem Abschluss zum Diplom-Kaufmann an der Universität zu München und beruflichen Stationen im Bankgewerbe und in der Unternehmensberatung wurde er im Dezember 1998 zum Leiter der Handelsüberwachungsstelle an der Börse München bestellt. Den Anlegerschutz als integralen Bestandteil seiner beruflichen Tätigkeit ergänzt er durch zahlreiche Vorträge zu den Themen Börsenpsychologie und Anlegerverhalten.

 Cookie Branding
i